Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Geflügelsalat mit Spargel
  • 2 Hühnerschenkel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Suppengrün
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 Pimentkörner
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zitrone
  • 100 g Mayonnaise
  • 50 g Schmand
  • 1 TL Kapern
  • etwas Erbsen TK
  • 2 hart gekochte Eier
  • Dill
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Für 2 Portionen.

Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch putzen und kleinschneiden.

Hühnerschenkel mit ½ l kaltem Wasser bedecken. Gemüse, Piment, Pfefferkörner, Salz, Lorbeerblatt, ½ Zitrone und Petersilie dazugeben.
Eine Stunde köcheln lassen.

Die Schenkel heraus nehmen, das Fleisch abzupfen und die Brühe anderweitig verwenden.

Den Spargel putzen und kleinschneiden. In Butter mit Salz und Zucker für 5 Minuten dünsten.

Die Erbsen garen.

Mayonnaise, Schmand und kleingehackte Kapern mischen. Die Eier hacken und alle Zutaten verrühren. Für 1 Stande kalt stellen.

Kurz vor dem servieren mit Dill, Schnittlauch, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.
Geflügelsalat mit Spargel


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Hähnchencurry
  • 2 Hühnerbrüste
  • Kartoffelmehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • frischer Ingwer
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ TL Koriander
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • 200 g stückige Tomaten
  • frischer Koriander
  • 2 EL Crème Fraîche
  • Öl
  • Salz, Pfeffer

Für 2 - 3 Portionen.

Die Hühnerbrüste in Streifen schneiden und mit Kartoffelmehl bestäuben. In Öl braten aber nicht bräunen. Aus der Pfanne nehmen.

Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel mischen.

Zwiebel und Knoblauch würfeln und mit geriebenen Ingwer in die Pfanne geben. Die Gewürze einrühren und das Fleisch dazugeben.
Die Tomaten dazugeben und salzen und pfeffern.

Für 5 Minuten köcheln lassen. Crème Fraîche einrühren und mit gehackten Koriander bestreuen.
Hähnchencurry


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Krabbensuppe
  • 2 - 3 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 2 TL Fischpaste
  • 1 Päckchen Krabben
  • Schnittlauch
  • Butter
  • Salz, Pfeffer

Für 2 Portionen.

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebel fein hacken.

Die Zwiebel in Butter dünsten und salzen. Die Kartoffeln dazugeben und anrösten. Mit Brühe auffüllen und 20 Minuten köcheln lassen.

Die Brühe abgießen und auffangen. Die Sahne unterrühren und alles etwas einkochen. Die Fischpaste einrühren und schmelzen lassen.

Die Kartoffeln und die Krabben in die Brühe geben.
Abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen.
Krabbensuppe


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Pichelsteiner Eintopf
  • 600 g Tafelspitz
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 - 4 Kartoffeln
  • 1 Kohlrabi
  • etwas grüne Bohnen TK
  • 2 Zwiebeln
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 TL Pimentkörner
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • weißer Balsamico
  • Schweineschmalz

Für 4 Portionen.

Die Gemüsebrühe mit Lorbeer, Pfeffer- Pimentkörner, Ingwer und Knoblauch aufkochen. Tafelspitz dazu geben und 2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln.

Das Fleisch heraus nehmen und die Brühe durchsieben.

Die Zwiebeln würfeln, das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einem großen Topf das Schweineschmalz auslassen und das Gemüse darin kräftig anbraten.

Mit der Brühe aufgießen und 20 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten die Bohnen dazugeben.
Mit Balsamico abschmecken.

Das Fleisch in Streifen schneiden und mit der Suppe servieren.
Pichelsteiner Eintopf


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Pflaumenkompott
  • 500 g entsteinte Pflaumen oder Zwetschgen
  • 3 Nelken
  • ½ TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 100 ml Wasser

Für 2 Gläser

Die Pflaumen mit dem Zucker mischen und über Nacht ziehen lassen.

Wasser und Gewürze dazugeben. Alles 20 Minuten köcheln lassen.
In Einmachgläser füllen.
Pflaumenkompott


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Nudeln mit Lachs und Brokkoli
  • 200 g Nudeln
  • 1 Bund Brokkoli
  • 200 g frischen Lachs
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Kapern
  • etwas Weißwein
  • ½ Becher Sahne
  • ½ Zitrone
  • Muskatnuss
  • Schnittlauch
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Für 2 Portionen

Brokkoli in kleine Röschen teilen und in Salzwasser 5 Minuten köcheln. Abgießen und beiseite stellen.

Nudeln nach Anleitung kochen und ebenfalls beiseite stellen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In Olivenöl anschwitzen. Mit Weißwein und Sahne ablöschen. Für 5 Minuten köcheln lassen.

Den gewürfelten Lachs und die feingehackten Kapern in die Soße geben und etwas ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitrone abschmecken.

Nudeln und Brokkoli in der Soße erwärmen.
Servieren und mit Schnittlauch bestreuen.
Nudeln mit Lachs und Brokkoli